Keinerlei Einschränkungen im Tourismusbetrieb während der Staatstrauer

“Die Bevölkerung wird dazu angehalten ihren alltäglichen Geschäften, soweit möglich, während der einjährigen Trauerzeit nachzugehen.” so Premierminister Chan-Ocha am Abend des 13. Oktober.

Der Tod von König Rama IX am 13. Oktober 2016 hat das Land im Mark getroffen und eine einjährige Staatstrauer wurde in Kraft gesetzt. Diese  betrifft vor allem interne Abläufe in der Regierung, diverse Ferientage und die rituellen Aspekte der Trauerarbeit und Begräbnisabläufe. Zusätzlich wurde eine strikte 30-Tägige Trauerperiode verordnet, in welcher die Bevölkerung dazu aufgefordert ist, sich schwarz und dezent zu Kleiden. Unsere Empfehlung: meiden sie rot, gelb, bunt- und/oder neonfarbene Kleidung – meiden sie fröhlich gemusterte Kleidung – meiden sie freie Oberkörper (abseits vom Strand) und die Damen sollten es für ein paar Wochen eventuell etwas dezenter und bedeckter angehen als sonst in Thailand üblich. Schwarzweiß Kombinationen sind durchaus dem Anlaß entsprechend. Durch die unendliche Toleranz und Geduld der Thais wird ihnen nichts passieren, falls sie dieser Kleiderordnung nicht entsprechen. Sie werden aber im Alltag um vieles respektvoller behandelt werden, wenn sie Respekt gegenüber der nationalen Tragödie zeigen. Die weiteren Einschränkungen der 30-Tägigen Trauerzeit betreffen Dinge die in Khao Lak kaum vorkommen: Parties, Nachtclubs, Konzerte und Großereignisse sind erstmal auf unbestimmte Zeit abgesagt. Da Khao Lak für keines dieser Dinge berühmt ist, werden sie die Staatstrauer als normaler Gast hier kaum bemerken:

Alle Hotels, Restaurants und Tourangebote operieren in Khao Lak ohne nennenswerte Einschränkungen!

Ein sehr wichtiges Detail ist, dass die Regierung den Ausschank von Alkohol innerhalb der normalen Zeiten (11:00-14:00 & 17:00-0:00) in Restaurants, Bars und Supermärketn weiterhin erlaubt hat. Dies ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Trauer um den geliebten König den Tourismusbetrieb so wenig wie möglich stören soll. Für Khao Lak als generelle Verhaltensregel: lassen sie ihren wohlverdienten Urlaub davon nicht beeinträchtigen, halten sie sich soweit wie möglich an den Dresscode, verhalten sie sich normal, vermeiden sie auf jedenfall das Thema im Gespräch mit Thais, scherzen sie weiterhin (dezent) mit den Menschen hier – die Thais können momentan jede Aufmunterung gut gebrauchen.

König Bhumibol Adulyadejs politische Maxime war Frieden, Wohlstand und Fortschritt. Sowohl die Regierung als auch die Bevölkerung sind offenbar Willens diese Werte über die Trauerzeit mit Leben zu erfüllen und dazu gehört auch eine gute Portion Business-as-usual.

Posted in: