Morgens heiter, Nachmittags gewittrig mit leichter Abkühlung

Die Regenzeit nähert sich dieses Jahr langsam aber stetig. Während die Großwetterlage noch ruhig und stabil ist, entstehen in den Bergen um die Mittagsstunden Gewitter, die sich am Nachmittag in lokalen Regenschauern entladen. Hierbei kühlt es oft auf angenehme 28°C ab und Nachts ist es dann meist Sternenklar bei ca 26°C.

Wind und Wellen spielen, von lokalen Gewittern abgesehen, noch keine Rolle im Wettergeschehen und daher können Aussenaktivitäten weiterhin ohne Bedenken unternommen werden. Noch hat die Großwetterlage nicht auf Westen gedreht, daher kann auch noch nicht von Monsoon und echter Regenzeit gesprochen werden.

Aussichten

Diese Wetterlage scheint relativ stabil und kann sich noch die ein oder andere Woche halten, bis dann die ersten Stürme der Regenzeit einsetzen.